Beliebte Tags
Tags

Verfassungstag – Polnische Verfassung vom 3. Mai

Verfassungstag – Polnische Verfassung vom 3. Mai

Der 2. und 3. Mai sind für Polinnen und Polen wichtige Tage, die an die Bedeutung der Verfassung – das Rückgrat des Staates sowie an die Bedeutung der Nationalfarben erinnern.

Sowohl am 2. als auch am 3. Mai fanden im ganzen Land zahlreiche Feierlichkeiten statt. Es werden Freiheit und Demokratie gefeiert – Werte, die die Grundlage Polens Unabhängigkeit bilden.

Die polnische Verfassung wurde vor 231 Jahren verabschiedet. Sie war die erste schriftliche Verfassung in Europa und nach der Verfassung der Vereinigten Staaten die zweite in der Welt.

Die Verfassung vom 3. Mai entstand in einer besonders schwierigen historischen Phase, nach der ersten Teilung Polens. Sie brachte Hoffnung in die Herzen der Polinnen und Polen, die durch das militärische Vorgehen der Nachbarländer – Russland, Preußen und Österreich-Ungarn – zunichtegemacht wurde.

Heutzutage hat die Sorge um, die in der Verfassung verankerten Rechte und Pflichten, auch eine historische Dimension. Der Frieden in Europa und die Garantie der Bürgerrechte sind erneut durch die Wirren des Krieges bedroht.