Beliebte Tags
Tags

Sonderausstellung „Porträts von Kriegsgefangenen“

Sonderausstellung „Porträts von Kriegsgefangenen“

Sonderausstellung „Porträts von Kriegsgefangenen“

Die Ausstellung steht unter der Schirmherrschaft des Bürgermeisters von Zgorzelec.

Im Jahre 2015 jährt sich das Ende des Zweiten Weltkrieges und die Befreiung des Kriegsgefangenenlagers Stalag VIII A zum 70. mal. Am 8. Mai finden zu dieser Gelegenheit unterschiedliche Gedenkveranstaltungen in Görlitz und in Zgorzelec statt. Auch der MEETINGPOINT MUSIC MESSIAEN e.V. und die Fundacja Centrum Wspierania Przedsiębiorczości möchten gemeinsam mit den Bewohnern von Görlitz/Zgorzelec an dieses Datum erinnern.

Am 8. Mai um 19.30 Uhr eröffnen wir im Europäischen Zentrum für Bildung und Kultur MEETINGPOINT MUSIC MESSIAEN die Sonderausstellung „Porträts von Kriegsgefangenen“, die vom Zentralen Kriegsgefangenenmuseum in Łambinowicach-Opolu gestaltet wurde. Die Ausstellung thematisiert die Schicksale der polnischen Kriegsgefangenen in deutscher und sowjetischer Gefangenschaft.

Zur Ausstellungseröffnung gibt es eine thematische Einführung (Renata Kobylarz-Buła, Zentrales Kriegsgefangenenmuseum in Łambinowicach-Opolu). Die Görlitzer Band „topictoday“, die sich bereits mit dem Görlitzer Kriegsgefangenenlager befasst hat, gestaltet die Vernissage musikalisch. Die Veranstaltung ist kostenlos. Ein Shuttle Bus zum Veranstaltungsort (vor und nach der Ausstellungseröffnung) wird vom Veranstalter gestellt.

PROGRAMM

19:00 Einlass
19:30 Begrüßung
19:45 Schicksale der Kriegsgefangenen im Stalag VIII A
20:10 Musikalisches Rahmenprogramm
20:20 Eröffnung der Ausstellung „Porträts von Kriegsgefangenen” mit anschließender Führung

SHUTTLEBUS

Haltestellen: Busparkplatz (Demianiplatz 45) || Afirmacja (ul. Partyzantów 2) || Stacja Orlen (ul. Warszawska 30A) || Między wiaduktami (ul. Łużycka) || Naprzeciw kościoła (ul. Łużycka 29A) || Stalag VIII A (Koźlice 1)

Zeiten: 19:00 (Richtung Zgorzelec) || 21:00 (Richtung Görlitz)

Die Ausstellung kann bis zum 12. Dezember 2015 besichtigt werden.

Öffnungszeiten: Di. 10:00 – 14:00 Uhr, Do. 14:00 – 18:00 Uhr und nach Vereinbarung (+49 (0) 3581 661 269).