Beliebte Tags
Tags

Festkonzert 3 „Kontrapunkte / Blickwinkel“ – Frauenkirche Görlitz

Festkonzert 3 „Kontrapunkte / Blickwinkel“ – Frauenkirche Görlitz

Das dritte Festkonzert unter dem Titel Kontrapunkte/Blickwinkel stellt zum 25. Jahrestag der friedlichen Revolution in der DDR und des Mauerfalls Komponisten und deren Werke aus beiden deutschen Staaten vor. Dieses Konzert soll aber auch den heutigen Blick auf 25 Jahre Mauerfall, deutsche und europäische Vereinigung lenken.

Carl Amadeus Hartmann gehörte zu den wichtigen Komponisten der fünfziger und sechziger Jahre in der Bundesrepublik. Wir möchten unserem Publikum das „Concerto funébre“, eines der bedeutendsten Solokonzerte für Violine des 20. Jahrhunderts, vorstellen. In dem Programm „Kontrapunkte- Blickwinkel“ sollen zwei Uraufführungen erklingen, die das Orchester für die Konzerte in Auftrag gegeben hat. Christian Münch gehörte zu den unangepassten Komponisten im Osten Deutschlands. Der gebürtige Freiberger studierte in Dresden und Berlin Komposition, Klavier und Dirigieren und beschäftigte sich intensiv mit elektroakustischer Musik.

Nicht zuletzt möchten wir in dem Konzert eine Komposition eines jungen Komponisten zur Uraufführung bringen. Torsten Reitz beschäftigt sich in seiner Komposition mit den Geschehnissen vor 25 Jahren und ihren Folgen aus der Sicht eines damals gerade Geborenen. Den Komponisten des 20. Jahrhunderts stellen wir, auch aus Anlass der Bachwoche Görlitz eine Komposition des Barockmeisters gegenüber. Es erklingt die Orchestersuite h-Moll BWV 1067 von Johann Sebastian Bach.

Sinfonietta Dresden möchte somit seinem Publikum wieder durch das spannungsvolle Verhältnis von Alter und Neuer Musik einen neuen, faszinierenden Hörgenuss bieten.

Eintrittskarten sind bei Meetingpoint Music Messiaen e.V. unter 03581 661269 oder music@themusicpoint.net, sowie im SZ-Ticketservice City Center erhältlich.

Bitte beachten Sie, dass dieses Konzert nicht – wie ursprünglich angekündigt in der Synagoge, sondern in der Frauenkriche stattfindet!

Festkonzert 3 „Kontrapunkte / Blickwinkel“