Beliebte Tags
Tags

“Europastadttalk – Panel Europamiasta” – Lesung und Gespräch

“Europastadttalk – Panel Europamiasta” – Lesung und Gespräch

Kulturschaffende der Europastadt am Buffet

19.01.2020 – 11:30

Emmerich Hotel – Restaurant Horschel

Untermarkt 1, Görlitz

Gäste: Gerd Kempe, Agnieszka Bormann,Bernhard Kremser, Bogna von Woedtke

Moderation: Carsten Schmidt

In der 3. Auflage des ‚Europastadttalk – Panel Europamiasta‘ wird ein Podiumsgespräch Einblicke in das kulturelle bzw. künstlerische Schaffen in der Europastadt schaffen – Rückblicke auf Erfahrungen, Ausblicke auf Hoffnungen und Befürchtungen.

 

Der Schauspieler, Bühnenbildner, Puppenspieler und Erfinder Gerd Kemp wurde an der Schauspielschule Berlin ausgebildet. Engagements führten ihn an die Theater Erfurt und Wittenberg und an die Alte Oper Erfurt. Seit einigen Jahren entwirft und entwickelt er in seiner Görlitzer Werkstatt.

Seit 2018 ist Agnieszka Bormann Kulturreferentin des Schlesischen Museums zu Görlitz. Sie studierte in Kraków, Dresden, Warszawa und Görlitz und arbeitet als Übersetzerin und Kulturmanagerin. In Görlitz war sie seit 2005 unter anderem am Gerhart Hauptmann-Theater tätig.

Die Schauspielerin, Sängerin und Leiterin des Ensembles ‚Die Liederlichen‘ Bogna von Woedtke studierte unter anderem an der Schauspielhochschule Warszawa. Sie ist als Dozentin für Stimmbildung, Gesangs- und Theaterworkshops tätig. Seit 2006 arbeitet und lebt sie in Görlitz.

In seinem Schaffen bedient sich der Künstler Bernhard Kremser der Bildhauerei, Grafik und des Designs, der Schauspielerei und Dramaturgie. Zu seinen Werken zählen Zeichnungen,
Plastiken und Rauminstallationen. Ausstellungen führten ihn unter anderem zur Biennale di Venezia. Seit 2003 arbeitet er in seinem Görlitzer Atelier.

Den Autoren, Übersetzer und Schreib-Coach Dr. phil. Carsten Schmidt führten Studien von Rostock und Bradford/Leeds nach Potsdam. Als Lektor betreut er zahlreiche Verlage, AutorInnen und Institutionen im deutschsprachigen Raum. Seit einem Jahr wohnt und schreibt er in Görlitz.

 

 

Das Projekt “Europastadttalk – Panel Europamiasta” wird aus Mitteln des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) sowie aus Mitteln des Staatshaushalts im Rahmen des Kleinprojektefonds INTERREG Polen – Sachsen 2014 – 2022 mitfinanziert.

Europäischer Fonds für regionale Entwicklung
Interreg PL-SN