Beliebte Tags
Tags

Abend der MUSIK und POESIE – 12.12.2015

Abend der MUSIK und POESIE – 12.12.2015

Abend der MUSIK und POESIE

Am 12. Dezember 1940 fand im ehemaligen Strafgefangenenlager Stalag VIIIa ein polnisch-französischer Lyrik- und Musikabend statt. An diesem Abend spielte der junge französische Komponist und Kriegsgefangene Olivier Messiaen das erste Mal Fragmente seines Werkes „Quartett auf das Ende der Zeit“. Die Musik wurde durch die Poesie von dem ebenfalls Inhaftierten polnischen Dichter Zdzislaw Nardelli ergänzt.

Genau 75 Jahre später möchten wir an diesen Abend erinnern und am 12. Dezember 2015 um 17 Uhr in das Europäische Zentrum für Bildung und Kultur MEETINGPOINT MUSIC MESSIAEN in Zgorzelec einladen.

Junge Menschen aus Görlitz und Zgorzelec werden wie damals Musikstücke aufführen und Gedichte rezitieren. Gleichzeitig werden die diesjährigen Projekte des MEETINGPOINT MUSIC MESSIAEN e.V. zum Thema „70 Jahre Ende des Zweiten Weltkrieges“ vorgestellt. Letztmalig gibt es die Möglichkeit die Sonderausstellung „Portraits von Kriegsgefangenen“ im Europäischen Zentrum für Bildung und Kultur zu besuchen und an einer Führung teilzunehmen. Abgerundet wird der Abend mit einem Konzert des polnischen Duos Agnieszka Weryszko (Gesang) und Adam Ostapiuk (Gitarre).

Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei!

Es fährt ein kostenloser Shuttlebus zum Stalag VIII A – 16:15 Uhr vom Busparkplatz Demianiplatz 45 und um 19:15 Uhr zurück.