Beliebte Tags
Tags

3. Workshop – „Lernen und Verstehen. Zukunft durch Erinnerung“

3. Workshop – „Lernen und Verstehen. Zukunft durch Erinnerung“

„Lernen und Verstehen. Zukunft durch Erinnerung“ – 3. Workshop im Rahmen des Interreg-Projektes

Am Donnerstag, den 27.02.2020 fand im Europäischen Zentrum Erinnerung, Bildung, Kultur- Gedenkstätte Stalag VIIIA ein weiterer Bildungsworkshop zum Thema „Stalag VIII A und die Geschichte des Ortes“ statt. Es war bereits der dritte Workshop, der sich an polnische und deutsch Schüler aus Görlitz und Zgorzelec richtete. Im Rahmen des Projektes treffen sich Schüler aus Polen und Deutschland regelmäßig, um Sprach- und Kulturkompetenzen zu entwickeln und die regionale Geschichte kennenzulernen.

Während desWorkshops haben sich die Jugendlichen mit der Nachkriegsgeschichte von Görlitz und Zgorzelec 1945-1950 befasst. Sie haben den Dokumentarfilm „Unvergessene Geschichte“ über die Entwurzelten nach dem Zweiten Weltkrieg gesehen. Im Film kamen 5 Zeitzeugen zu Wort und erzählten von Ihren Kindheitserinnerungen aus den Zeiten des Umbruchs. Danach haben sich die Schüler mit ungewöhnlichen Porträts von Menschen, die zur deutsch-polnischen Annäherung in Görlitz und Zgorzelec beigetragen haben, beschäftigt.

Der nächste Workshop für diese deutsch-polnische Gruppe ist für den 18.03.2020 geplant.

 

Das Projekt wird durch die Europäische Union aus den Mitteln des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung im Rahmen des Kooperationsprogramms INTERREG Polen-Sachsen 2014-2020 mitfinanziert.

Interreg PL-SN