Beliebte Tags
Tags

15.01.2016 – JANUARKONZERT mit TANZPERFORMANCE

15.01.2016 – JANUARKONZERT mit TANZPERFORMANCE

Eintrittskarte Januarkonzert 2016

QUARTETT AUF DAS ENDE DER ZEIT – KONZERT und TANZPERFORMANCE

15. Januar 2016, 19:00 Uhr – Europäisches Zentrum für Bildung und Kultur MEETINGPOINT MUSIC MESSIAEN, Zgorzelec, Koźlice 1

Dieses Jahr wird das traditionelle Konzert zum ersten Mal um eine Tanzperformance bereichert. Drei junge Tänzerinnen aus Deutschland, Polen und der Schweiz erschufen einen einzigartigen zeitgenössischen Tanz, der am Abend des 15.01.2016 gleichzeitig seine Uraufführung erleben wird. Das Werk “Quartett auf das Ende der Zeit” wird in diesem Jahr durch junge Musikerinnen aus Frankreich, Italien und Österreich aufgeführt.

Dieser besondere Abend soll durch das ebenso bemerkenswerte Werk “Cloches d’adieu, et un sourire… in memoriam Olivier Messiaen” eröffnet werden. Dessen Komponist, Tristan Murail, verfasste besagtes Werk direkt nach dem Tod des Komponisten – dessen Schüler er war. Die Aufführung ist ein Auftakt zur zukünftigen Zusammenarbeit mit Tristan Murail, der im Jahr 2017 für den Meetingpoint Music Messiaen ein neues zeitgenössisches Werk komponieren möchte. “Cloches d’adieu, et un sourire… ” wird von der jungen, aus Zgorzelec stammenden, Pianistin Justyna Chmielowiec interpretiert.

In das Konzert wird Sie unser diesjähriger Ehrengast, Scott Perkins (Assistenzprofessor an der Kunstuniversität DePauw / Indiana, USA), einführen.

Quartett auf das Ende der Zeit – O. Messiaen:

Flavia Feudi (Italien) – Klarinette
Bérengère Le Boulair (Frankreich) – Violine
Laure-Hélène Michel (Frankreich) – Cello
Judith Valerie Engel (Österreich) – Klavier
Susanna Grob (Schweiz) – Tanz
Marlene Kahl (Deutschland) – Tanz
Monika Kozaczka (Polen/Deutschland) – Choreografie
CLOCHES D’ADIEU, ET UN SOURIRE… (Tristan Murail):
Justyna Chmielowiec (Polen) – Klavier

Kartenvorverkauf:

Touristbüro i-vent, Görlitz Information, Ticketservice der Sächsischen Zeitung Görlitz, Büro des Meetingpoint Music Messiaen e.V.

Preise:

Erwachsene normal: 15 € (AK 18 €)
Ermäßigt*: 10 € (AK 13 €)
Schüler-Preis**: 5 € (AK 8 €)

* Rentner, ALG II, Schwerbehinderte
** Schüler, Studenten, BFD, FSJ

Shuttlebus (1 €) vom Busbahnhof Görlitz, Demianiplatz (neben dem Kaisertrutz) 18:00 | 18:15

Das Konzert steht unter der Schirmherrschaft des Bürgermeisters von Zgorzelec und des Oberbürgermeisters von Görlitz.

Das Konzert wird gefördert von: Der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen und den Stadtwerken Görlitz.

Wir bedanken uns rechtherzlich bei unseren Partnern für die finanzielle und inhaltliche Unterstützung, die die Realisierung des Projektes ermöglich haben:

Fundacja Centrum Wspierania Przedsiębiorczości, Europäisches Zentrum für Bildung und Kultur MEETINGPOINT MUSIC MESSIAEN, Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien, K3 – Zentrum für Choreographie | Tanzplan Hamburg, Freunde und Förderer des MEETINGPOINT MUSIC MESSIAEN e.V., Immobilienbüro Andreas Lauer GmbH, Brücke-Immobilien e.K., Architekturbüro Christian Weise, Emmerich Hotel, Jörg Amsler, August Förster, Gerhart-Hauptmann-Theater Görlitz-Zittau, Miejski Dom Kultury Zgorzelec, Restaurant Biesiada, Ristorante & Pizzeria Espresso, Café Herzstück, Edeka-Markt Görlitz, Citronex Group.

Plakat Januarkonzert 2016