Beliebte Tags
Tags

14. Neiße Filmfestival

14. Neiße Filmfestival

14. Neiße Filmfestival

In der Woche vom 08. Mai bis zum 14. Mai 2017 fand im Dreiländereck Deutschland, Polen und Tschechien das 14. Neiße Filmfestival statt. Im Rahmen der Veranstaltung wurden im europäischen Zentrum Erinnerung, Bildung, Kultur „Meetingpoint Music Messiaen“ insgesamt fünf internationale Filme gezeigt, die besonders einen historischen und länderspezifischen Hintergrund haben. Im Rahmen des Festivals besuchten auch 2 Regisseure das Zentrum um ihre Filme vorzustellen. Am 11.05. stellte Lawrence Loewinger seinen Film “Przy Planty 7/9 – Bogdans Reise” vor. Am folgenden Tag beantwortete Karin Kaper Fragen zu ihrem Film “Wir sind Juden aus Breslau”.

Im Vordergrund der Woche stand besonders die Preisverleihung der Neißefische im tschechischen Varnsdorf am letzten Samstag, an die besten Filme und Darsteller des Festivals, bei der besonders tschechische Filme sehr gut abschnitten. Insgesamt fünf Auszeichnungen konnten von tschechichen Regisseuren oder Schauspielern entgegengenommen werden, drei von slowakischen, zwei von deutschen und einer von polnischen.

Sehr wichtig für die Förderer des Neiße Filmfestivals war die Zusammenkunft und -arbeit mehrerer Länder für die Verbesserung der Beziehung zwischen den verschiedenen Menschen der Region.